Über

Bahnreisen ist in Verruf gekommen. Viele Menschen schimpfen, dass die deutsche, aber auch andere Bahnen in Europa, nicht mehr zeitgemäß seinen. Pünktlichkeit, Sauberkeit, Servivequalität und Preis-Leistungsverhältnis stehen im Zentrum der Kritik.
Die Menschen setzen sich lieber in einen Billigflieger – ist auch nicht immer pünktlich, Service ist nichtvorhanden, aber es ist billig.

Oder man setzt sich ins Auto und stellt sich in den Stau, dafür ist man aber Vorort mobil.

Bahnreisen ist anders. Es lässt sich gedanklich mit der Reise selbst zu beschäftigen. Während Flugreisen immer, Autofahrten meist, den eigentlichen Reiseprozess überspringen – man ist gedanklich schon am Ziel – gibt das Bahnreisen die Gelegenheit sich während der Fahrt auf die Reise zu konzentrieren und sich mit den Geschehnissen der Reise zu beschäftigen.

Hier berichte ich über meine kleinen und großen Bahnreisen. Gegenstand der Berichte sind nur ausnahmsweise die Itinerarien der Reise, sondern die vielen kleinen und großen Begebenheiten einer Reise mit der Bahn.

Noch eine technische Anmerkung:
Ursprünglich war dieser Blog bei posterous untergebracht. Bekanntlich wurde diese Plattform eingestellt. Ich habe die Daten nach wordpress emigriert. Das ist besonders bei den Bildern nicht fehlerfrei gelungen. Noch sind nicht alles Importprobleme beseitig. Ich arbeite noch daran …

Weitere Infos über mich gibt es auch hier: www.gmeder.info

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s